Trauerfall   >  

Bestattungsformen & Grabarten

Letzte Ruheorte.
Traditionell oder in der Natur.

Oftmals haben die Verstorbenen bereits zu Lebzeiten eine Bestattungsart und einen Wunschbeisetzungsort festgelegt. Ist dies nicht der Fall, wählen die Angehörigen die Bestattungsform aus. Folgende Möglichkeiten möchten wir hier kurz vorstellen:

Erdbestattung

Der Sarg wird nach der Trauerfeier in einem Erdgrab beigesetzt. Die Trauergemeinde verabschiedet sich am offenen Grab.

 

 

Feuerbestattung

Der Verstorbene wird im Sarg eingeäschert und die Asche in einer Urne verwahrt. Für die Verabschiedung bestehen zwei Möglichkeiten: Die Trauerfeier kann zeitnah am Sarg stattfinden. Hier erfolgt erst danach die Einäscherung im Krematorium und die Urnenbeisetzung zu einem späteren Zeitpunkt. Alternativ kann die Trauerfeier auch erst nach der Einäscherung im Rahmen der Urnenbeisetzung stattfinden. Hierbei sind verschiedene Grabarten möglich. Wir beraten Sie dazu ausführlich.